Computerspiel Schröömen / Siwwe Strööm / Tuppen


Schröömen ist ein Kartenspiel, das eher in Rheinland-Pfalz oder Nordrhein-Westfalen bekannt ist. Man hat zu Beginn eine Anzahl von Strichen (Schrööme), die man pro Spielrunde einsetzen kann ("Klopfen" genannt).
Eine genaue Anleitung finden Sie im Programm selbst unter "Erklärung" oder bei Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Schröömen).

Ich freue mich, wenn Sie die Webseite http://www.s-simons.de/schroemen.html Ihren Bekannten weiterempfehlen. Denn in unregelmäßigen Abständen werden hier neuere Versionen zum Download angeboten (die beispielsweise mehr Funktionalität haben oder Fehler beheben) .


Realisierte Spielmodi:

-Spiel gegen Computergegner

-Netzwerkspiel starten z.B. über das Internet. Bitte das Thema Port-Weiterleitung im FAQ-Bereich beachten!

-Zu einem Netzwerkspiel verbinden.

Bitte seien Sie nachsichtig, wenn die Karte, welche zum Ablegen angeklickt wurde, nicht direkt reagiert. Warten Sie einen Moment und probieren Sie es erneut.

Folgendermaßen können Sie zur Verbesserung des Spiels beitragen:

-Verbesserung der niederländischen Übersetzung

-Mitteilung von Fehler/Bugs und die passende Log-Datei aus dem Log-Unterverzeichnis mit einer kurzen Fehlerbeschreibung zuschicken.

Bitte kontaktieren Sie mich dazu per E-Mail (siehe "Kontakt/Impressum").



Bitte beim Netzwerkspiel (Internet) beachten:

Beim Netzwerkspiel kann der Host des Spiels (zu dem sich die Netzwerkspieler verbinden) die Konfiguration vorgeben, beispielsweise indem er weitere Computergegner teilnehmen lässt oder zusätzliche Varianten auswählt ("2 fuer 3" oder "blindes erhöhen"). Wenn Sie ein Netzwerkspiel eröffnet haben, teilen Sie bitte Ihre IP-Adresse (nachzulesen z.B. unter www.wieistmeineip.de) den anderen Teilnehmern mit, damit diese sich zu Ihrem Spiel verbinden können.

Bevor Sie ein Netzwerkspiel als Host bereitstellen, testen Sie bitte mit einem Bekannten per Telefon/Messenger, ob er sich zu Ihnen verbinden kann. Dadurch finden Sie heraus, ob die Weiterleitung des Ports Ihres Routeres und ggf. Ihrer Firewall erfolgreich war (siehe FAQ-Bereich).

Bitte beachten: Im Netzwerkspiel wird jeder Spieler, der nach 60 Sekunden nicht reagiert hat, automatisch gepasst. Sollte ein Spieler z.B. aufgrund von Verbindungsproblemen aus dem Spiel ausgestiegen sein, dauert es ebenfalls bis zu 60 Sekunden bis der nächste Spieler an der Reihe ist.




Download: Schroemen0.7.2.jar     (Changelog)     Sprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch

Zum Ausführen dieser Anwendung ist eine aktuelle Version von Java (http://www.java.com/de/) notwendig. Die Anwendung sollte auf allen gängigen Betriebssystemen lauffähig sein. Es ist keine App fürs Handy.

Legen Sie idealerweise die heruntergeladene JAR-Datei in einem eigenen Ordner ab (z.B. "Schroeme"), da im selben Verzeichnis eine Konfigurationsdatei abgelegt und ein Unterordner mit Logdateien erzeugt wird.

Bei Fragen oder Problemen beachten Sie bitte den FAQ-Bereich. Falls Ihre Frage dort nicht beantwortet wird, senden Sie mir bitte eine E-Mail (siehe "Kontakt/Impressum").

Über Ihr Feedback per E-Mail freue mich.
Eine Möglichkeit hier auf der Webseite ein gestartetes Netzwerkspiel mitzuteilen, damit andere Mitspieler gefunden werden können, lohnt sich zur Zeit noch nicht. Eine Turnierversion ebensowenig. Aber vieleicht eines Tages...




Video und Screenshot des Spiels (bitte als Vollbild anschauen):

HD-Video ist nur auf vimeo-Webseite verfügbar. Falls es ruckelt, bitte HD deaktivieren

Screenshot1

Die englische Beschreibung des Spiels (Toepen) finden Sie hier